Tagesbericht Mittwoch 05.08.2015

 Im oberen Menübreich finden Sie weitere Bilder....Viel Spass damit...

 

Nach dem Frühstück, fand eine Wortgottesdienstfeier zum Thema Licht statt. Die Kinder konnten mitmachen und reflektieren wie ihnen die Fahrt bisher so gefallen hat und was jeder von ihnen dazu beigetragen hatte, dass es eine helle und freundliche Ferienfahrt war.

Danach kam endlich der 2. Teil von " Schlag den Betreuer" in den letzten beiden Spielen mussten alle Kinder gegen die Betreuer im Staffellauf antreten und dann geometrische Formen mit verbundenen Augen legen. Nach 2 Siegen des Betreuer-Teams stand es 5:5 und es musste ein Entscheidungsspiel her...im Fußball mussten die Betereur sich allerdings mit einem deutlichen 3:0 geschlagen geben.

Der Mörder war heute nachmittag unter uns und in einer Variante des altbekannten Cluedo-Spiels, mussten die Kinder in 6 Gruppen Informationen über den Mörder, die Tatwaffe und den Tatort sammeln und im Zweifel auch den anderen Gruppen abluchsen.

 

Ein Klassiker darf auch jeder Ferienfreizeit nicht fehlen...das Casino. Hier konnten die Kinder die bei "Schlag den Betreuer" gewonnenen Chips bei den Betreuern setzen und in verschieden Spielen gegen sie antreten, in der Hoffnung noch mehr Chips zu bekommen, mit denen sie morgen im Kiosk einkaufen können.