Tagesbericht Dienstag 28.07.2015

 Im oberen Menübreich finden Sie weitere Bilder....Viel Spass damit...

 

Nach dem Frühstück nutzten wir die verhaltenen Sonnenstrahlen, um bei einem Geländespiel das erste Mal den Wald in der Nähe des Freizeitheims zu erobern. Die Kinder wurden in die beiden Teams "Bänker" und "Räuber" eingeteilt. Aufgabe der Bänker war es, Geldchips ungesehen durch den Wald zu transportieren, während die Räuber versuchen mussten, sie zu fangen und ihnen die Chips abzuluchsen.

Da der Regen, der uns dann doch auch schon im Wald überraschte, hartnäckig anhielt, verbrachten wir den Größtenteil des Nachmittags dann wieder im Haus. Da der Keller aber super Freizeitangebote (Airhockey, Kicker, Tischtennisplatte) verbirgt und noch so manches Projekt von gestern vollendet werden musste, verging die Zeit trotzdem wie im Flug.

Dennoch waren alle froh, als es mal wieder für eine Stunde trocken war und wir zum Basket-, Fußball- oder Kupp - Spielen wieder vor die Tür konnten.

Nach einem leckeren Abendessen startete der traditionelle Bingo-Abend unter der Moderation der Betreuer. Die tollen Preise der Sponsoren weckten die Motivation der Kinder.