Tagesbericht Montag 03.08.2015

 Im oberen Menübreich finden Sie weitere Bilder....Viel Spass damit...

 

Morgens halb 4 in Uplengen - die Gruppe steht bereit und ist höchstmotiviert den Sonnenaufgang an den Dünen von Norddeich zu schauen. Nach rund einer Stunde Busfahrt mit unserem Busfahrer Bernd, an der viele nur schlafend teilgenommen haben, waren wir da und konnten bei kühlen Temperaturen um 05:48 Uhr morgens den Sonnenaufgang bestaunen.
Nach einer kleinen Stärkung mit Brötchen, Tee und Kaffee ging es dann zügig weiter zur Wanderung im Wattenmeer. Dort erzählte uns unser Wattführer vieles über diverse Muschel - und Wurmarten und die Kinder durften Socken und Füße mal so richtig einsauen.

Doch damit nicht genug - im Eiltempo ging es Richtung Seehundstation, damit die Kinder rechtzeitig an der Fütterung der Seehunde teilhaben dürfen und bei einem Kurzvortrag noch Diverses andere übere Seerobben und deren Artgenossen erfahren.

Mit weiteren Brötchen als Stärkung ging es dann auch fix zum Strand und bei strahlender Sonne konnten sich die Kinder in der Nordsee abkühlen, bis uns dann Bernd um 17 Uhr wieder abholte.

 

Nach leckerer Chili con Carne als Abendessen geht es jetzt auch schnell ins Bett und wir gönnen uns eine lange Nacht, denn für morgen ist Ausschlafen angesagt...